POS
KASSE (POS)

Im Einzelhandel und an Verkaufsstellen von KMU kommen häufig externe Kassensysteme am POS zum Einsatz, die nur über Schnittstellen mit der Unternehmenssoftware verbunden sind. Diese Drittprodukte verursachen hohe Kosten: Sie müssen in der Regel separat mit Updates versorgt werden und greifen unter Umständen nicht auf Echtzeit-Daten zu. myfactory bietet eine vollumfängliche Unterstützung am Point of Sales (POS).

Als Cloud-Lösung ist sie dabei nicht auf eine lokale Installation angewiesen und ermöglicht daher auch die mobile Verwendung auf Messen oder ausgelagerten Verkaufsständen. Der Verkaufsprozess läuft direkt über ERP-Verkaufsbelege, wodurch die Integration in die Finanzbuchhaltung erhöht wird.

Damit die Kasse klingelt

myfactory.POS lässt sich dank diverser Optionen flexibel den Anforderungen von Benutzern und Kasse anpassen. Zu den Grundeinstellungen gehören beispielsweise die Zuteilung individueller Zugriffsrechte oder die Festlegung verschiedener Kassen, Betriebsstätten und Lager für den Warenbezug. So ist gewährleistet, dass schliesslich alle auf ihre Rechnung kommen.

À propos Rechnung – selbstverständlich können auch die Kopf- und Abschlusstexte auf Quittung oder Kassenbon individuell und im Handumdrehen festgelegt werden. Das Arbeiten mit myfactory.POS ist ein Kinderspiel. Dabei schützt das Security-System zuverlässig davor, dass keine fremden Hände mitmischen.

  • Erstellen eines Barverkaufsbeleges (Belegtyp kann bestimmt werden)
  • Warenbewegungen mit pro Kasse auswählbarem Lager
  • Erstellen eines Gutscheines bei Gutscheinverkauf
  • Übersicht über alle offenen und abgeschlossenen Kassenbons
  • Bonstorno möglich

Kassieren mit Köpfchen

myfactory.POS hält ein paar weitere Zusatzfunktionen auf Lager, welche das Kassieren noch effizienter machen. So können beispielsweise innerhalb jeder Position während des Kassiervorgangs Artikelinformationen und Stammdaten aufgerufen werden. Oder kennen auch Sie die Kunden, die mitten beim Kassieren noch etwas vergessen haben? Kein Problem, einfach den bereits begonnenen Kassiervorgang «parken» und den nächsten Kunden bedienen. Danach kann der geparkte Kassenbon aufgerufen und fortgeführt werden.

  • Eingabe Artikelnummer, mit Scanner über Barcode oder Artikelsuche
  • Positionsrabatt
  • Verkauf von Gutscheinen inkl. Gutscheinverwaltung
  • Besuchsverwaltung
  • Einlösen von ausgestellten Gutscheinen
  • Ausbuchen offener Posten eines Kunden